Zur Sennhütte
Schankwirtschaft

Ehrlich. Wahr

Ausser Haus

Zur Sennhütte
Rethelstraße 96
40237 Düsseldorf
Telefon: 0211 13950141

Öffnungszeiten Sommer
Mo bis Do: 16-24 Uhr
Fr und Sa: 16-2 Uhr
So: 15-23 Uhr
Öffnungszeiten Winter (15.10.-1.4.)
Di bis Do: 18-24 Uhr
Fr und Sa: 18-2 Uhr
So: 15-23 Uhr

Wildkräuterwanderung am 14 October 2014

Wir treffen uns um 10 Uhr am Himmelgeister Rheinbogen zu einer…

Weihnachtsessen? Jetzt reservieren.

Eines ist sicher. Weihnachten kommt schneller, als man denkt.…

Wildkräuterwanderung am 30.09.2018

Wir treffen uns um 10 Uhr am Himmelgeister Rheinbogen (…

Bahndamm de luxe

Die wahre Geschichte.

Im Jahr 2009: Eine ziemlich heruntergekommene Kneipengaststätte direkt an der Franklinbrücke in Düsseldorf möchte verkauft werden. Normalerweise würde man keinen einzigen Blick daran verschwenden. Deine Zeit ist vorbei, Schätzchen. Und bei jedem ICE, der nur einige Meter entfernt vorbei donnerte, hielten alle den Atem an. Wir sind Ines und Stephie, packten zu und blicken heute auf viele Jahre erfolgreicher Gastronomie in unserer gemeinsamen neuen Sennhütte zurück. Authentisch, liebevoll und ganz besonders. Zur Sennhütte: herzlich willkommen am Bahndamm de luxe.

Die Küche

Ehrlich veredelt.

Wir haben uns gesagt: In den Bergen isst doch jeder gerne mal. Daher gehören Klassiker wie hausgemachte Käsespätzle und Semmelknödel zu unseren Standards. Dass wir letztere mit Wirsing, Pilzen und Trüffeln veredeln, macht uns aber so schnell keiner nach. Immer richtig lecker, auch mal wechselnd und immer besonders. So findet man ein echtes Wiener Schnitzel neben einem Kürbis-Birnen-Risotto mit Wachtelbrust oder saisonal ein Carpaccio aus selbst gesammelten Steinpilzen auf der Karte. Und natürlich vieles mehr für den kleinen und großen Hunger, feine Barsnacks ab 22.00 Uhr.

Jaja, in der Sennhütte möchte man manchmal lieber Koch sein als Gast. Und da die Chefinnen mit an der Front sind, ist davon abgesehen einiges möglich: immer flexibel in der Improvisation und herzlich im Umgang.

Weinkarte? Unvergleichlich. Spezielle Winzer sind schon mal ganz schnell ausverkauft. Viele Weine jahrgangsnah, darauf achten wir gerne. „Machen Sie uns bitte noch mal ne Runde Zaunkönige“, sprach eine nette Dame. Klar, wer einmal unsere „Zündkerzen“ probiert hat, die es so nur in der Sennhütte gibt….

Menüs

Die komplette Speisekarte können wir hier natürlich nicht zeigen. Aber ein paar kleine Appetit-Anreger-Beispiele:

Kleines Essen

  • Rote Beete Carpaccio mit gratiniertem Ziegenkäse
  • Linsensalat mit Oktopus und Chorizo
  • Kaninchenrilettes auf Landbrot
  • Radi-Ingwer-Salat
  • Hausgemachte Buchtel mit Biggore Schweinebauch, Soyazwiebeln und Senfmayo
  • und ….(hmmm)

Großes Essen

  • Hausgemachte Käsespätzle mit kleinem Salat
  • Gebratene Semmelknödel mit Wirsing, Pilzen und Trüffel
  • Zitronen-Risotto mit hausgebeiztem Lachscarpaccio
  • Kürbis-Birnen-Risotto mit Wachtelbrust
  • Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat und grünem Salat
  • Wildschweinkeule mit weißem Bohnengemüse und Portweinfeigen
  • und ….. (hmmm)

Weine

Unsere Weinkarte ist so groß, dass sie fast 2 Quadratmeter an der Wand benötigt. Klein geschrieben. Auszug:

Weißweine

  • 2016 Dr. Crusius Weißburgunder, Nahe, „Kappel“
  • 2012  Franz Haas Grauburgunder, Alto Adige
  • 2016 Scheurebe Reserve, „Schorsch“, Kuhn, Pfalz
  • 2015 Gewürztraminer, Hermannshof, Pfalz
  • Terre de Tufi, Terruzzi & Puthod, Toscana
  • Trenz Alte Reben, Riesling, Rheingau
  • ………

Rotweine

  • 2013 Incognito, Kuhn, Pfalz
  • 2014 Frühburgunder, K. May, Rheinhessen
  • 2014 Spätburgunder „Kathinka“, Kurth, Ahr
  • 2011 „Rubeus“, Koehler, Rheingau
  • 1993 Wallufer Walkenberg Spätlese, J.B. Becker, Rheingau
  • ………

Sekt und Champagner

  • in Hülle und Fülle

Zündkerzen…

Oben

Platz für alle….

… also für ungefähr 15 Personen. Plus Theke. Da die ersten Gäste früher bei uns in der Küche saßen, ist der Gastraum hier oben genau so groß. Tradition verpflichtet eben. Und spätestens nach der ersten Zündkerze kennt man sich. Ganz prima aber auch für kleine Gruppen und gemeinsames (Fest-)Essen. Zum Beispiel an Weihnachten.

Unten

… mit Wintergarten

30 Plätze …. mindesteeens. Mit Blick auf die Bahn. Oft gesucht und selten gefunden. Im Sommer mit Biergarten, im Winter mit Wintergarten. Damit es auch dann schön kuschelig ist. A la carte und gerne auch Vorbestellungen für Gruppen. Wohlfühlen und echt genießen in der Sennhütte. Aber nicht weitersagen.

Außer Haus

Gutes ganz nah.

Sennerinnen unterwegs: Wir liefern gerne für private und geschäftliche Veranstaltungen. Weitere Infos auf der Seite:

Accessoires

Rundum perfekt.

Für die richtige Stimmung gibt es auf Wunsch die passenden Teller und Besteck dazu.

Noch mehr? Gerne auch Service und Musik. Einfach fragen, wir machen es möglich.

Kontakt